GBB des Pädagogischen Zentrums Aachen e.V. (PÄZ)

Das Pädagogische Zentrum Aachen e. V. (PÄZ) – Fach- und Beratungsstelle für Kinder, Jugendliche und Erwachsene ausländischer, binationaler und deutscher Herkunft, wurde 1983 aus einer Arbeitsloseninitiative gegründet. Das PÄZ ist eine gemeinnützige Organisation, als freier Träger der Jugendhilfe anerkannt und Mitglied im Deutschen Paritätischen Wohlfahrtsverband. Das Team ist interdisziplinär und interkulturell zusammengesetzt und trägt so zur Veränderung bestehender Bilder in der Gesellschaft bei. Hauptziel des Vereins ist die interkulturelle und antirassistische Arbeit. Ein besonderes Anliegen ist die Forderung nach Chancengleichheit im Bildungs- und Freizeitwesen aber auch in allen anderen gesellschaftlichen Bereichen.

Die Vereinsarbeit wird in folgenden Fachbereichen umgesetzt:

  • Gleichbehandlungsbüro Aachen
  • Psychosoziales Zentrum in der Städteregion Aachen
  • Migrationsberatung für Erwachsene
  • Opferberatung Rheinland
  • Integrationsstelle für Zuwander_innen und ihre Familien
  • SprInt Aachen - Dolmetschpool
  • Offene Ganztagsschule – OGS
  • Kinder- und Jugendarbeit
     

Kontakt:

Pädagogisches Zentrum Aachen e. V.
Mariahilfstraße 16
52062 Aachen
Tel: 0241 49000
Fax: 0241 49004
E-mail: office@paez-aachen.de

Sprechzeiten:

Montag bis Freitag von 9.00 – 15.00 Uhr

Ansprechpersonen für Verbandsangelegenheiten:

Frau Isabel Teller gbb@paez-aachen.de
Frau Marie-Theres Aden-Ugbomah paez@paez-aachen.de

Betty Pabst